Wer ist online?

Kein Benutzer Online
Sport PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sascha Klie   
Thursday, 16 February 2006
Korea ist eine Sportnation. Nicht erst seit dem überwältigenden 4. Platz bei der Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land 2002 ist Fussball beliebt; unvergessen die Massen von Fans in rot vor den Großleinwänden. Weitere Erfolge kennen wir vom Golf (Seri und Grace Park ebenso wie Mi Hyun Kim im Damenbereich), bei den Olympischen Sommerspielen beim Bogenschießen und beim Kampfsport. Die Laufdisziplinen werden auch gepflegt, besonders die Langstrecke wie der Marathonlauf. Man erinnere sich an den Sieger (und auch den 3. Platz) bei den Spielen von Berlin 1936 Son Ki-jeong, der natürlich damals für Japan starten mußte, der Zeit seines Lebens ein Volkheld in Korea war und bei den Spielen in Seoul 1988 die Olympische Flamme ins Stadion trug.

Image

Image
Son Ki-jeong und Nam Sung-yong (vorne) 1936 in Berlin


Bei der Austragung der Olympischen Spielen von 1988 in Seoul gelang der koreanischen Mannschaft ein 4. Platz im Medaillienspiegel. Im Seoul Olympic Art Museum am Olympiagelände kann man sich unfassend informieren.

Image

Image
Im Seoul Olympic Art Museum
Wintersportgebiete gibt es in den Bergen von Gangwondo (leider war die Bewerbung für die Winterolympiade 2010 nicht erfolgreich). Bei den Winterspielen ist die Nation führend beim schnellen Short-Track. So wurde bei der Olympiade in Turin 2006 Ahn Hyun-soo mit 3 x Gold und 1 x Bronze zum erfolgreichsten Sportler.
Bei einem Land, das von Wasser umgeben ist, ist natürlich Wassersport beliebt, Volkssport ist jedoch Trekking und Bergsteigen. Bei der Schwimm-WM in Melbourne 2007 holte Park Tae-hwan nach einem fabelhaften Schlußspurt die Goldmedaille auf der 400 m Freistilstrecke.
Aufsehen erregte im März 2007 auch die Eiskunstläuferin Kim Yun-a, die nach einem atemberaubenden Kurzprogramm bei der WM in Tokio noch die Bronzemedaille erreichte. Der 16-jährigen steht sicherlich eine fantastische Karriere auf dem Eis noch bevor. 2009 wurde sie mit Weltrekordergebnis Erste der WM und Goldmedailliengewinnerin in Vancouver 2010.
Im August 2009 gewann Golfprofi Yang Yong-eun sein zweites PGA-Turnier und schlug sogar Tiger Woods. Der aus Jejudu stammende Golfer wurde so zum Volkshelden.
Ebenso bekannt und verehrt wird die Gewichtheberin Jang Mi-ran, die Olympia-Goldmedaillengewinnerin von Peking 2006 (in Athen war sie um den ersten Platz betrogen worden), die bei den Weltmeisterschaften im Zweikampf des Superschwergewichts im koreanischen Goyang 2009 mit insgesamt bewältigten 323 kg einen neuen Fabelweltrekord aufstellte. 
Image
Jang Mi-ran

Traditionelle Sportarten sind Ringkampf (Ssirum) und oft von Kindesbeinen an Tae-kwon-do (was soviel wie 'der Weg von Tritt und Faust' bedeutet), die auf uralte Wurzeln in den 3 Königreichen zurückgehende koreanische Art der Kampfsportkunst.
Die beliebteste Mannschaftssportart ist jedoch -noch vor Fußball- Baseball, welches in einer Liga gespielt wird.

Image
Ssirum
Am 6.7.2011 erteilte in Durban die Vollversammlung des Olympischen Kommitees die Austragung der XXIII. Olympischen Winterspiele nach Pyeongchang. Die Südkoreaner setzten sich im dritten Anlauf u.a. gegen den Mitbewerber München klar durch. Die Spiele sollen vom 9. bis 23. Februar 2018 stattfinden.


Für Interessierte empfehle ich folgende Filme:

Baseball:
If The Sun Rise Up From West (1998) 
YMCA Baseball Team (2002)
Mr. Gam’s Victory (2004)
Bunt (2007) 
Scout (2007) 
Glove (2010)

Fussball:
*The Game of their Lives (GB 2002)
A State of Mind (2004)
Crossing the Line (2006)
[Dokumentarfilme über den Erfolg Nordkoreas bei der WM 1966 in England]

http://www.thegameoftheirlives.com/

Handball:
Forever The Moment (2007) 
Bergsteigen:
Ice Rain (2004)

Langstreckenlauf:
*Olympia - Fest der Völker (D 1938)
[Leni Riefenstahls Olympiafilm der Spiele von Berlin 1936]
Marathon (2005)
Barefoot Gi-bong (2006)
Tae-kwon-do:
Spin Kick (2004)
Geochilmaru - The Showdown (2005)

Boxen:
Champion (2002)
Crying Fist (2005)

Kampfkunst:
Spirit of Jeet Keun Do - Once Upon a Time in High School (2003)
Fighter in the Wind (2004) 
Golf:
Reversal of Fortune (2003) 
Wrestling:
The Foul King (2000)
Rikidozan - A Hero Extraordinary (2004) 
Gewichtheben:
Lift King Kong (2009)

Ssirum:
The Shower (1978)
Like a Virgin (2006)
Tischtennis:
As One (2012)

* nicht-koreanischer Film, aber mit koreanischen Sportlern
Szene aus "YMCA Baseball Team"
forever
Szene aus "Forever The Moment" 

Szene aus "Spin Kick"

Szene aus "Champion"

Szene aus "Spirit of Jeet Keun Do - Once Upon a Time in High School"
fighter
Szene aus "Fighter in the Wind" (2004).
riki7
Szene aus "Rikidozan" (2004)
shower
Szene aus "The Shower" (1978) 

Szene aus "Like a Virgin" (2006)
Letztes Update ( Monday, 11 February 2013 )