Home

8th Korea Film Awards 2010 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sascha Klie   
Friday, 19 November 2010

Da sich das Filmjahr dem Ende entgegen neigt, werden nun wieder rückblickend die Filmpreise ausgelobt. Am Donnerstagabend, dem 18.11.2010 waren es die Korea Film Awards, die dieses Jahr zum achten Mal vergeben wurden (wobei es 2009 keine Preisverleihung gab). MBC übertrug die rund zweieinhalb-stündige Gala aus dem König Sejong-Center in Seoul.

Die Gewinner, die neben der Trophäe auch ein Preisgeld von 5 -50 Mio. Won gestaffelt bekommen, wurden von einer Jury aus 70% Experten und 30% Internetabstimmung ermittelt.

Absahner des Abends war „The Man From Nowhere“ (Ajusshi), der von 11 Nominierungen 7 mal gewann, zwar zumeist in den Nebenkategorien aber mit Won Bin auch den besten Schauspieler stellte.

 Lee Chang-dongs „Poetry“ holte dann doch in der Königsklasse den besten Film des Jahres und den Regie- und Drehbuchpreis.

Shin Sung-il, der mittlerweile in seinem 6. Schaffensjahrzehnt agiert und in über 500 Rollen zu sehen war, bekam den Preis für sein Lebenswerk.

Das bunte Programm wurde durch die erfolgreiche Formation „Girls Generation“ eingeleitet, der sich zwischendurch Sung Yoon-ah anschloss, die sich nach ihrer Babypause als Moderatorin des Abends zurückmeldete. Etwas rockiger kam „YB“ mit seiner Band daher.

Park Ki-young vertonte dann das Gedicht, dass den Abschluss von Lee Chang-dongs Film ‚Poetry‘ bildet.

Sehr witzig war ein Zusammenschnitt aus einigen Filmen, der dann von Knetfiguren neu interpretiert wurde. Einige Stars fanden sich so unvermittelt auf einer Toilette wieder.

 

 Korea Film Awards Winner 2010:


 Best Picture: “Poetry”
 Best Director: Lee Chang-dong (“Poetry”)
 Best New Director: Jang Cheol-su (“Bedevilled”)
 Best Actor: Won Bin (“The Man From Nowhere”)
 Best Actress: Seo Young-hee (“Bedevilled”)
 Best Supporting Actor: Yoo Hae-jin (“Moss”)
 Best Supporting Actress: Yoon Yeo-jung (“The Housemaid”)
 Best New Actor: Song Sae-byuk (“A Story of Bangja”)
 Best New Actress: Kim Sae-ron (“The Man From Nowhere”)
 Best Cinematography: Lee Tae-yoon (“The Man From Nowhere”)
 Best Music: Shim Hyun-jung (“The Man From Nowhere”)
 Best Art Direction: Park Il-hyun (“A Story of Bangja”)
 Best Screenplay: Lee Chang-dong (“Poetry”)
 Best Lighting: Lee Cheol-oh (“The Man From Nowhere”)
 Best Sound: Gong Tae-won (“Midnight FM”)
 Best Visual Effects: Park Jung-ryul (“The Man From Nowhere”)
 Best Editor: Kim Sang-beom Kim Jae-beom (“The Man From Nowhere”)
 Lifetime Achievement: Shin Sung-il
 

 

 Image

Regisseur Lee Chang-dong und die besten Darsteller Won Bin und Seo Young-hee

 

Image

Gruppenbild der Gewinner 2010 

 

Letztes Update ( Friday, 19 November 2010 )