Home arrow Aktuelles arrow Frühling mit Korea im TV

Wer ist online?

Kein Benutzer Online
Frühling mit Korea im TV PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sascha Klie   
Monday, 25 April 2011

Der Frühling bringt uns Koreafreunden zwei absolute must-see-Filme als TV-Premieren: Am Ostermontag (25.4.11) bringt RTL2 den schon jetzt legendären 'Kimtschi-Western' "The Good, The Bad, The Weird" (2008) zum Besten. Kim Jee-wons Film startet um 22.15 h mit Jung Woo-sung, Lee Byung-hoon und Song Kang-ho in den Titelrollen. Der spektakuläre Blockbuster erhielt auch international viel Aufmerksamkeit.

 

Am Donnerstag, dem 28.4. zeigt der WDR ab 23.10 h Bong Joon-hos Meisterwerk "Mother" um eine Mutter, die ihren behinderten Jungen vom Mordverdacht schützen will. Einmalig agiert Kim Hye-ja als Mutter neben Won Bin und Gu Jin.

 

WesternPo  motherPo

 

Am Freitag (29.4.11) folgen erst auf Pro7 ab 20.15 h der Fantasy-Thriller "Dragon Wars" (2007) von Shim Hyung-rae mit Jason Behr als Reporter Ethan Kendrick, der einer 500 Jahre alten Weissagung nach die Welt vor einer Dracheninvasion retten soll. (Wdh. ab 2.00 h).

 Nur wenig später startet dort ab 23.45 h ein weiterer Blockbuster mit "The Host" (2006) von Bong Joon-ho und einer Riege von erstklassigen Schauspielern um Song Kang-ho und Bae Doo-na.

 

Und am Vorabend des Maifeiertags (30.4.) zeigt RTL2 ab 20.15 h "Das Schwert des Prinzen" (2005) mit Lee Seo-jin und Yoon So-yi. (Wdh. ebda ab 2.20 h).

 

Am 21. Mai gibt es beim WDR ab 23.30 h den Anti-Kriegsfilm "Brotherhood - Wenn Brüder aufeinander schiessen" (2004) von Kang Je-gyung mit Won Bin und Jang Dong-kun zu sehen.

 

Am Sonntag-Abend, dem 22.5. bringt zdf_neo ab 22.30 h den japanischen Film "Showdown in Seoul" zur Aufführung, indem freilich jede Menge Koreaner mitspielen. (wie Choi Min-soo und Kim Ji-yeon). Regie führte 2002 Masahiko Nagasawa.

 

Letztes Update ( Friday, 20 May 2011 )