Home

Korea-Festival in Frankfurt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sascha Klie   
Friday, 12 October 2012

'Project K' nennt sich eine neue Initiative, die koreanische Kultur in Deutschland einem breiterem Publikum zugänglich machen möchte. Dazu werden insbesondere Filme die größte Rolle spielen. So wird in Deutschland-Premiere nicht nur Kim Ki-duks in Venedig ausgezeichneter Film 'Pietá' gezeigt, sondern auch 'Architecture 101' und die Komödie 'Cyrano Agency' und weiteres. Aber auch moderne Klassiker wie 'Oldboy' oder 'Frühling, Sommer, Herbst, Winter...und Frühling' stehen auf der Playlist.

Wir wünschen dem Festival, das auch als Bereicherung der gleichzeitig stattfindenden Buchmesse gelten kann, viel Erfolg!

Link zum Festival-Programm

Letztes Update ( Sunday, 10 February 2013 )