Home arrow Aktuelles arrow Kim Minhee gewinnt Bären

Wer ist online?

Kim Minhee gewinnt Bären PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sascha Klie   
Sunday, 19 February 2017

Bei der gestrigen Preisverleihung auf den 67. Internationalen Filmfestspielen in Berlin gewann Kim Minhee einen Silbernen Bären als Beste Schauspielerin.

Unter den 17 Filmen im Wettbewerb war auch Hong Sang-soo's neuestes Werk "On The Beach At Night Alone" in dem Kim die Hauptrolle spielt. In ihrer kurzen Rede bedankte sie sich bei der Jury, die unter dem Vorsitz von Regisseur Paul Verhoeven tagte, und bei Hong, der seit einiger Zeit auch ihr Lebensgefährte ist. Der Angesprochene, der sich auch im Publikum befand, hatte für sie seine Familie verlassen und war in Korea damit in die Schlagzeilen geraten.

Desweiteren waren im Bereich Forum Jang Woo-jin's Film "Autumn, Autumn", im Panorama der digital restaurierte Film "The Last Witness" (1980) von Lee Doo-yong und in der Sektion Generation Kplus "Becoming Who I Was" von Moon Chang-yong und Jeon Jin eingeladen gewesen.