Home arrow Typisch Korea arrow Vorbemerkung und Impressum

Wer ist online?

Kein Benutzer Online
Vorbemerkung und Impressum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sascha Klie   
Thursday, 02 February 2006
 Nicht erst seit den internationalen Erfolgen bei den Filmfestspielen in Cannes (Goldene Palme  für „Oldboy“), Venedig (Goldener Löwe für „Bin-jib“) oder Berlin (Silberner Bär 2004 für „Samaria“) ist man auf koreanische Filme aufmerksam geworden. Seit etwa 15 Jahren boomt die Filmproduktion in Korea und Eigenproduktionen schlagen regelmäßig die Blockbuster aus Hollywood und werden von über 10 Millionen Zuschauern gesehen (bei 48 Mio. Einwohnern).
Eine ganze Riege von jungen Regisseuren und Drehbuchschreiber erzählen immer wieder neue, interessante und ungewöhnliche Geschichten, während man sich in Hollywood aus Mangel an Originalität in Sequels, Prequels oder Biographien ergeht.
Gründe für diesen Boom sind die guten Bedingungen finanzieller Art und die gesetzliche Förderung heimischer Produktionen.
Die Erzählfreude der Regisseure speist sich aus einem unter der Zensur der Militärzeit angestauten Drang, die nationalen Traumata wie den Koreakrieg und die daraus resultierende Teilung des Landes, die blutige Zerschlagung des Studentenprotestes in Kwangju 1980, die Inhaftierung von Dissidenten und sog. Spionen etc. zu beschreiben und zu verarbeiten.
Anders als das Kino Hongkongs oder Japans ist das moderne koreanische Kino eher an europäischen Erzählstrukturen angelehnt.
Sämtliche Genres werden bedient vom Historien-, Liebes-, Gangster- oder Horrorfilm bis zur Actionkomödie oder Science-Fiction-Film.
Leider finden die Filme des neuen koreanischen Aufbruchs viel zu selten den Weg in die deutschen Kinos. Auch Spielfilmreihen im Fernsehen – oft erst gegen Mitternacht gesendet – bringen viel zu wenig von der reichen Vielfalt des aktuellen koreanischen Kino.
Die Filme von Kim Ki-duk wie „Frühling, Sommer, Herbst, Winter und Frühling“, „Samaria“ oder „Bin-jib“ liefen hier zwar auch z.T. monatelang im Kino, sind aber nur ein kleiner Reflex des reichhaltigen Angebotes der Filmindustrie.


Es soll an dieser Stelle ein Forum entstehen, das dem Kinointeressierten Anhaltspunkte und eine Richtschnur an die Hand gibt, welche Filme ihn interessieren könnten.

Es wird auf koreanische Eigenheiten hingewiesen, die in Filmen problematisiert werden und typisch für die koreanische Gesellschaft sind.  Historische Ereignisse wie auch kulturgeschichtliche Themen werden angesprochen.
Bewußt weise ich auf die koreanischen homepages hin, die extra für die Filme eingerichtet worden sind, weil sie zumeist sehr gut gemacht sind und Inovation zeigen. Leider werden diese Adressen manchmal nach ein/zwei Jahren nicht mehr ins Netz geladen. Sollte ein link daher nicht mehr die gewünschte homepage öffnen, so bitte ich um Nachsicht, da ich nicht dauernd alle Verlinkungen prüfen kann. Für einen kurzen Hinweis per email an mich wäre ich dankbar.

Sicherlich ist es nicht leicht die Filme, die natürlich alle in Korea auf DVD und somit zumindest mit englischen Untertiteln erschienen sind, in Deutschland zu bekommen. Doch gibt es mittlerweile gut sortierte DVD-Shops und Versandthandel, die auch ausgefallene Wünsche erfüllen können.

Diese homepage verfolgt keinerlei kommerziellen Interessen, sie versteht sich vielmehr als einen Beitrag zur deutsch-koreanischen Völkerverständigung und Freundschaft!

Ich danke besonders Sam und Jinsoo für die unerläßliche technische Hilfe!
Seit Januar 2008 hilft Matthis Deubel aus Frankfurt (Jg. 1989) bei der Aufarbeitung der news. Seine Beiträge sollen die aktuelle Entwicklung auf dem koreanischen Filmmarkt wiederspiegeln.

Impressum:

Sascha Klie
Teigelesch 11
D-48145 Münster
0251-234857
email: cinekorea(at)hotmail.de

Image



Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.  Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 
Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 
Urheberrecht

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.  Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. 

Datenschutz  

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.  Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Letztes Update ( Monday, 04 January 2010 )